Neues Doppelbesteuerungsabkommen mit der Türkei wieder in Sicht

Die Medien hatten über die Kündigung des Doppelbesteuerungsabkommens zwischen der Türkei und Deutschland berichtet. In dem Beitrag „Bundesrepublik Deutschland kündigt Doppelbesteuerungsabkommen mit der Türkei“ griff ich dieses Thema ebenfalls auf.

Die Kündigung, die zum 01.01.2011 erfolgte rief auf beiden Seiten Unsicherheit hervor, da nicht absehbar war, wie es danach weitergehen sollte. Auch war eine langfristige Planung für Unternehmen nicht mehr möglich.

Wie es scheint hat diese Unsicherheit jetzt ein Ende. Die türkische Medien berichten (hier eine englischprachige Meldung), dass die zuständigen Vertreter beider Länder nunmehr ein neues Abkommen paraphiert hätten.

Bis auf wenige Einzelheiten ist über das Abkommen inhaltlich noch nichts bekannt, auch nicht wann es in Kraft treten wird. Nachdem das alte Abkommen aber zum 01.01.2011 ausläuft ist zu vermuten, dass sich das neue Abkommen daran anschließen wird. Jedenfalls ist es erfreulich, dass jetzt eine Lösung des nicht unerheblichen Problems absehbar ist.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] rückwirkend ab dem 01.01.2011 anzuwenden sein wird (siehe meine Artikel "neues Doppelbesteuerungsabkommen mit der Türkei wieder in Sicht" und " Nachtrag zu “Neues Doppelbesteuerungsabkommen mit der Türkei wieder in […]

Speak Your Mind

*